ROKA-TOP® 2 SHADOW

So flexibel ist nur ROKA-TOP® SHADOW: Die Raffstore-Kollektion bietet Lösungen für jede Einbausituation. Ob einschaliges Mauerwerk, Klinker oder Wärmedämmverbundsystem; ob Ecken oder Dachschrägen – ROKA-TOP® SHADOW passt garantiert und bietet neben technischer Sicherheit vielfältige Ausstattungsmöglichkeiten. Der Ausführung von individuellen Wünschen sind keine Grenzen gesetzt. Die Raffstore-Aufsatzkästen können innen und oben aufgedoppelt sowie außen verlängert werden. Neben allen Mauerwerksstärken sind sämtliche Schachtbreiten und Elementhöhen möglich.

  1. Aufrast-Funktion Einfachste Montage – bei ROKA-TOP® 2 EX SHADOW ist ein Basis-Rastprofil zwischen den beiden Seitenteilen vormontiert. Mit dem Gegenstück auf dem Fensterprofil wird der Kasten über die gesamte Länge fest mit dem Fenster verbunden.
  2. Details verfeinert Die äußere integrierte Kastenabschlussschiene wurde noch stabiler konstruiert. Die formgegossene Wabenstruktur liefert eine ideale Putzhaftung am Kasten.
  3. Armierungseinlage Speziell verstärkte PLATINUM®-Armierungskörbe sorgen für eine hohe Steifigkeit der Raffstorekästen

 
 
 

  1. Verlängerte Außenblende Zur perfekten Abdeckung der Baukörperanschlussfuge zum Fensterelement.
  2. Variabler Kastenschacht Lamellenbreiten von 60 bis 93 mm können problemlos realisiert werden.
  3. Fensterfixierungsleiste Zur Fixierung des Fensterrahmens ist ein Blendrahmen-anschlussprofil in dem inneren Dämmblock integriert.

 
 
 


Die integrierte Montageschiene ermöglicht die schnelle und einfache Befestigung der Raffstore-Träger. Fehlerquellen werden minimiert, da das mühsame Anzeichnen der Befestigungspunkte entfällt.

Der Vorteil von Raffstore-Aufsatzkästen liegt neben der verbesserten Dämmeigenschaft in der nicht sichtbaren raumseitigen Integration. Da die Revision über den außenliegenden Raffstoreschacht stattfindet, kann der Kasten von innen ganzflächig verputzt und der räumlichen Optik angepasst werden.